Wer sind wir?

Schon kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, 1950, wurde der Dillmann-Verein e.V. neu gegründet und ist bis heute seinen damaligen Werten und Zielen im Wesentlichen treu geblieben. Es sollte schon damals ein geselliger Zusammenschluss alter und junger Realgymnasiasten, Eltern und Lehrer sein, um die Schule und ihre Schüler bestmöglich zu fördern und zu unterstützen. Wichtig dabei – bis heute – ist den rund 500 Mitgliedern das gemeinsame Ideal eines von der Tradition des Humanismus geprägten, modernen Bildungsweges, auch über die Schulzeit hinaus. 

Wir sind engagierte Ehemalige und Eltern, die sich für die Verbesserung von Bildung und Erziehung am Dillmann-Gymnasium tatkräftig einsetzen:

  • wir fördern Projekte der Schule, die sich angesichts der knappen öffentlichen Mittel sonst nicht oder nicht in der gewünschten Qualität realisieren ließen.  
  • wir eröffnen Chancen, vermitteln Kontakte und bauen Brücken: zwischen Jung und Alt, zwischen Entwicklung und Erfahrung.  

Wir freuen uns, wenn auch Sie, als ehemaliger Schüler oder Förderer, unserem Verein beitreten möchten und so das Netzwerk unterstützen.


FERIENTICKER:
Noch Tag(e) bis zu den Herbstferien!