Dillmann-Archiv

dillmann_archiv01_01.jpg

Die Dillmann Stiftung fördert umfangreiche Dokumentations- und Forschungsarbeiten zur Fortführung des Dillmann-Archivs.Die Leitung des Dillmann-Archivs liegt in den Händen von Dr. Hans-Peter Mahnke, StDir. i.R.

Herr Dr. Mahnke war von 1974-2004 Lehrer für Erdkunde, Deutsch und Ethik am Dillmann-Gymnasium. Das Dillmann-Archiv umfasst u.a. folgende schulhistorische Dokumentationen:

- Abitur-Zeugnislisten (seit 1933)
- Abiturienten- und Lehrerlisten (seit 1867)
- Rektoratsakten (seit ca. 1962)
- Klassen-Tagebücher (seit ca. 1985)
- Druckschriften (Festschriften, Dillmann-Blätter, Jahrbücher, Bücher über und von Dillmännern usw.)
- die Chronik mit lfd. Text- und Bildmaterial (seit 1867)
- sonstige Memorabilia

Haben Sie Anregungen oder Material für das Dillmann-Archiv, freuen wir uns über Ihre Mitteilung. Sie erreichen Herrn Dr. Hans-Peter Mahnke telefonisch über das Rektorat oder direkt unter h.p.mahnke.EU(at)t-online.de


FERIENTICKER:
Noch Tag(e) bis zu den Osterferien!