Das Neue Lehrerhaus

Das bisherige Lehrerzimmer des Dillmann-Gymnasiums wurde in den fünfziger Jahren für eine Halbtagesschule mit ca. 30 Vollzeitlehrern konzipiert.

Inzwischen ist das Kollegium fast doppelt so groß und nicht wenige Stühle im Lehrerzimmer sind „doppelt besetzt“. 

Die Einführung des offenen Ganztagesbetriebs und die hohen Wochenstundenzahlen im achtjährigen Gymnasium machen es erforderlich, dass ein großer Teil des Kollegiums ganztägig in der Schule anwesend ist.

Insbesondere für diese Mitglieder des Kollegiums wurden in der bisher leer stehenden Hausmeisterwohnung im neuen Lehrerhaus 11 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen, die folgende Möglichkeiten bieten:

- „fester“ Schreibtisch für den einzelnen Lehrer
- Zugang zum Intranet der Schule
- Stillarbeitsatmosphäre für Korrektur- und Vorbereitungs-arbeiten.

Die Dillmann Stiftung verfügt im neuen Lehrerhaus zusätzlich über einen abgeschlossenen Arbeitsraum für Zentrale Dienste.

  • lehrerhaus_01_gross_01.jpg
  • lehrerhaus_02_gross_01.jpg
  • lehrerhaus_03_gross_01.jpg
  • lehrerhaus_04_gross_01.jpg
  • lehrerhaus_06_gross_01.jpg
  • lehrerhaus_07_gross_01.jpg
  • lehrerhaus_08_gross_01.jpg
  • lehrerhaus_09_gross_01.jpg
  • lehrerhaus_11_gross_01.jpg

FERIENTICKER:
Noch Tag(e) bis zu den Herbstferien!