Neue Fahnenmasten für das Dillmann-Gymnasium

Wegen Baufälligkeit wurden die alten Fahnenmasten des Dillmann-Gymnasiums von der Stadt Stuttgart ersatzlos entfernt. Auf Initiative der Dillmann Stiftung wurden im Jahr 2012 am Eingang „Falkertstraße“ 3 neue und 8 Meter hohe Fahnenmasten aus silberfarben eloxiertem Hartaluminium aufgestellt. Damit können auch in Zukunft bei wichtigen Schulveranstaltungen die 3 repräsentativen Fahnen „Dillmann-Gymnasium“, „Dillmann ALUMNI“ und „Dillmann Stiftung“ gehisst werden. Die Kosten für dieses Projekt teilen sich die Dillmann Stiftung und DOMMER Stuttgarter Fahnenfabrik. Die Fahnen im „Corporate Dillmann-Design“ ließ die Dillmann Stiftung ebenfalls in Zusammenarbeit mit DOMMER Stuttgarter Fahnenfabrik bereits für die Einweihung der Dillmann-Aula im Jahr 2007 herstellen. Wir danken dem Geschäftsführer von DOMMER Stuttgarter Fahnenfabrik, Herrn Dr.-Ing. Manfred Kroneberg (Abiturjahrgang 1977) für die freundliche Unterstützung bei diesen Förderprojekten der Dillmann-Schulgemeinschaft.

fahnen_dillmann_gross.jpg

FERIENTICKER:
Noch Tag(e) bis zu den Sommerferien!