Unser pädagogisches Grundkonzept

Atmosphäre gegenseitigen Vertrauens

Das Dillmann-Gymnasium überschaubare Schule, an der sich Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer persönlich kennen und in der alle zusammen Verantwortung übernehmen.

Individuelle Betreuung und Beratung

Findet durch Fach- und Klassenlehrer, Beratungslehrer, Klassenkonferenz und Schulleitung statt. Die Klassenkonferenz  spielt bei der Lösung vieler Probleme eine tragende Rolle.

Eltern und Schule

Arbeiten intensiv und vertrauensvoll zusammen. Hierzu gehört auch die Förderung der Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Selbstmotivation und mit der Fähigkeit zu Toleranz, Kritik und Verantwortung.

Die Grundwerte

Erzieherischen Handelns für Lehrer und Eltern und für das schulische und außerschulische Verhalten der Schülerinnen und Schüler am Dillmann-Gymnasium heißen:

  • Akzeptanz
  • Verantwortung
  • Selbstverantwortung
  • Kritikfähigkeit
Das Ziel

Unser fachlichen und methodischen Arbeit ist das  erlangen einer breiten sprachlichen Kompetenz verbunden mit fundierter  naturwissenschaftlicher Ausbildung und der Möglichkeit, ein individuelles Bildungsprofil zu entwickeln.


FERIENTICKER:
Noch Tag(e) bis zu den Sommerferien!