LATEIN – WOZU?

Voraussetzung für das Studium

Bei Beginn ihres Studiums stellen viele Studenten mit Schrecken fest, dass sie die Prüfung in dem gewählten Fach nur ablegen dürfen, wenn sie Latein gelernt haben. Jetzt kostet es sie wertvolle Studienzeit, Latein auf der Universität nachzulernen - auf der Schule wäre es leichter und gewinnbringender gewesen.

 In der Regel wird das "Latinum" oder das "Große Latinum" verlangt für das Studium von:

Sprachen

Literatur

Philosophie

Theologie

Geschichte

Archäologie

Kunstgeschichte

Medizin

Musikwissenschaften


FERIENTICKER:
Noch Tag(e) bis zu den Pfingstferien!