Tag gegen Ausgrenzung

  • eb62761e96.jpg
  • IMG_1036.JPG
  • IMG_1038.JPG
  • IMG_1039.JPG
  • IMG_1040.JPG

Bei dem "Tag gegen Ausgrenzung" wurden bei fünf Stufen Projekte, Vorträge und allgemeine Erklärungen zum Thema Rassismus, Menschenverachtung und Rechtsextremismus bzw. -populismus durchgeführt.

 

Den achten Klassen wurde der Islam durch das Zentrum für islamische Theologie Tübingen näher gebracht.

Die neunten Klassen erfuhren etwas über Courage gegen Diskriminierung, Menschenverachtung und Neonazis.

In den zehnten Klassen wurde das Projekt "Soundcheck" zur Rechtsextremismusprävention durchgeführt.

Die beiden Jahrgangsstufen wurden durch eine informativen Vortrag über den Rechtspopulismus und seine Gefahren für die Demokratie aufgeklärt.